Anlagen und Prozesse

Zur Erreichung der gesetzlichen Bestimmungen und um eine umweltgerechte Entsorgung zu ermöglichen, verfügen wir über das Wissen und die Praxiserfahrung, folgende Technologien einzusetzen/anzuwenden:

Chemisch-Physikalische Anlagen (CP)

Die Anlagen der SPALTAG AG sind ausgerichtet, um eine umfangreiche Palette von Sonderabfällen anzunehmen und zu bearbeiten. Dabei werden metallfreie Abwässer zur Kanalisierung aufbereitet und die metallhaltigen Verbindungen als Feststoffe ausgefällt und entsorgt.

Kehrichtverbrennungsanlagen (KVA)

Technische Verwertung von Kommunal-, Industrie- und Sonderabfällen

Sonderabfallverbrennungsanlagen (HTV/SAVA)

Organische Verbindungen werden ihrer Eigenschaft entsprechend an spezialisierte Unternehmungen weitergeleitet

Deponierung (VVEA, UTD Klasse 4)

Ablagerung von anorganisch/organisch schwach belasteten Abfällen auf schweizerischen Oberflächendeponien gemäss der "Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen" (VVEA) und Einlagerung von Abfällen in Untertagdeponien (Deponieklasse 4)

Verwertung von Metallen und metallhaltigen Abfällen

In pyrometallurgischen Prozessen werden Metalle als sekundärrohstoffe zurückgewonnen

  • Services
  • /
  • Entsorgung
  • /
  • Anlagen und Prozesse
  • Kontakt

    Haben Sie Fragen oder Anregungen? Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!

    Kontaktformular
    ×

    ChemCare® – Für einen sorgenfreien Umgang mit Chemikalien, Schmierstoffen, Industrie- und Sonderabfällen

    Die Unternehmen der Thommen-Furler Group als Partner für die Beschaffung von Chemikalien und Schmierstoffen, für die Umwelttechnik und für das Recycling von Industrie- und Sonderabfällen, bieten Ihnen eine nicht nur umweltgerechte, sondern auch überaus wirtschaftlich interessante, integrale Lösung aus ein- und derselben Hand.

    Weiter
    ×