Spaltag AG

1982 gegründet, betreibt die Spaltag AG mehrere chemisch-physikalische Anlagen für die Aufbereitung von verunreinigten Abwässern, Säuren, Laugen,  Metallabwässern und Mutterlaugen aus der chemischen Industrie und der Oberflächentechnik. Die aus der Behandlung resultierenden Spaltprodukte und  metallhaltigen Schlämme werden zur weiteren Verarbeitung nach Inhaltsstoffen getrennt und analysiert. Feste metallhaltige Rückstände, wie z. B. Metallhydroxidschlämme aus der Oberflächentechnik, werden zur Rückgewinnung der Metalle in verschiedene Hüttenwerke in Europa abgegeben und dort pyrometallurgisch verarbeitet. Nicht verwertbare Schlämme werden in die Untertagedeponie eingelagert. In der Havarie- und Notfallhilfe übernimmt die Spaltag AG anfallende Lösch- und Reinigungswässer, Öl-Wassergemische  aus Ölunfällen und verunreinigte Adsorbentien. Bei Räumungen, Bränden oder Umweltereignissen steht die Spaltag AG den direkt Betroffenen, Behörden, Versicherungen oder privaten Interessenten als Partnerin zur Seite.

  • Unternehmen
  • /
  • Spaltag AG
  • Kontakt

    Haben Sie Fragen oder Anregungen? Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!

    Kontaktformular
    ×

    ChemCare® – Für einen sorgenfreien Umgang mit Chemikalien, Schmierstoffen, Industrie- und Sonderabfällen

    Die Unternehmen der Thommen-Furler Group als Partner für die Beschaffung von Chemikalien und Schmierstoffen, für die Umwelttechnik und für das Recycling von Industrie- und Sonderabfällen, bieten Ihnen eine nicht nur umweltgerechte, sondern auch überaus wirtschaftlich interessante, integrale Lösung aus ein- und derselben Hand.

    Weiter
    ×